Montag, 16. Dezember 2013

Moment mal... bitte Lächeln

Moment mal!
Geht dir dein  Chef auf die Nerven?

Möchtest du deine Nachbarin am liebsten in die Wüste schicken?

Das Pink-Thinker Dasein fällt die schwer?

Dann nimm dir mal wieder einen Moment.

Setze dich bequem hin, also machs dir so gemütlich, wie es eben in diesem Moment grade geht. Wenn du natürlich grade in der Strassenbahn sitzt, dann ist es wahrscheinlich ungemütlicher, als wenn du dich auf deinem Sofa lümmelst.
Macht aber nichts, es geht trotzdem.
Schließe die Augen falls es dir dann leichter, fällt dich zu entspannen.
Nun stell dir vor, du befindest dich mitten auf einem Marktplatz und um dich herum sind alle Menschen, die du kennst. Die, die du nicht magst oder mit denen du grade ein angespanntes Verhältnis hast (Nachbarin und Chef), stehen in der ersten Reihe.
Nun stelle dir vor, du bist eine Sonne und deine Sonnenstrahlen bringen alle Menschen, auf die sie treffen, zum Lachen. Scheine über den ganzen Marktplatz, bis du alle Menschen die sich dort befinden zum Lachen gebracht hast.

Sehe dich, wie du lauthals mitlachst.
Lache solange, wie du möchtest oder du Zeit hast.
Der Herr Grießgram wird nun erst mal schlafen gehen, weil er die Welt nicht mehr versteht und du wirst bestens gelaunt und ein sehr energiegeladener Pink-Thinker sein.

Denke dran:
Lachen befreit dich von Sorgen und es steckt an!

Ich wünsche Euch einen traumhaften Tag voller lachender Gesichter

Eure

Michaela Röder

www.michaela-roeder.de



Kommentar veröffentlichen