Mittwoch, 15. Januar 2014

Ich habe Liebeskummer

Hallo liebe Liebenden, Superwomans, Pink-Thinker und Frösche, die noch Prinzen werden wollen... oder Frösche bleiben wollen (das ist aber eine lange Anrede - das geht nun wirklich zuweit)

Eben sagte eine Kundin etwas Lustiges zu mir...




Ich hatte ihr grade geraten, nachsichtig mit ihrem Froschprinzen zu sein, sich in Geduld zu üben und sich notfalls abzulenken, falls ihr die Zeit bis zur nächsten Nachricht zu lang werden würde. Sie antwortete ganz entrüstet:
"Du hast ja gut Reden - du hast ja nie Liebeskummer, weil du immer weißt, was zu tun ist."

Tja, schön wäre es. Wissen schützt vor Schmerzen nicht. Nur, weil ich weiß, was zu tun ist und mir vorstellen kann, warum mein Gegenüber sich wahrscheinlich so oder so verhält oder eben nicht verhält, heißt das ja nicht, dass ich keine Verwirrung oder Schmerzen spüre.

Gut, mein Vorteil ist, dass ich Situationen besser abschätzen kann und durch die vielen Trainings bei Anderen, eben weiß, wie ich mich aufstellen muss oder was zu tun ist. Nur weil ich weiß, heißt es nicht, dass der Frosch auch weiß und so kommt es glücklicherweise auch bei mir zu kleinen und großen Liebeskatastrophen. Denn irgendwie ist so ein Liebeskummer ja auch immer ein Reifeprozess, aus dem man, wenn man es denn gut kompensiert, gestärkt hervorgehen kann.

Mein ultimativer Rat dafür ist: Selbstbewusstsein. Geh immer selbstbewusst und wertschätzend mit dir um. Du musst wissen, dass niemals DU das Problem bist, sondern einfach nur die Situation oder die Chemie, die nicht passt und manchmal hast du eben einen blöden Frosch erwischt. Kommt vor! Bitte beziehe sein Verhalten NIEMALS auf den Wert deiner Person. Du bist gut, so wie DU bist und wenn er das nicht sehen kann, dann ist es sein Problem und nur im zweiten Gang, deins.

Bitte nie vergessen: Männer sind auch nur Menschen. Sie haben Unsicherheiten und Ängste. Sie blocken auch manchmal und brauchen ihre Zeit. Männer sind oft mutlos darin, die Dinge beim Namen zu nennen, einfach zu sagen: Ich mag dich doch nicht so, oder was auch immer.
Ach ja und liebe Männer: Wenn sich eine Frau nicht meldet, liegt es meistens daran, dass sie auf euren Anruf wartet. Ihr seid die, die sich melden müssen. Ihr seid der Mann. Ihr solltet ihr den Hof machen, nicht anders herum. Also nur Mut. Selten bekommt ihr wirklich einen Korb!

Ob du ein Mann bist oder eine Frau: Bleib immer bei dir, erledige deine Dinge, leb dein Leben und lass dich nicht runterziehen. Das hilft mir, wenn ich mal Liebeskummer habe am allermeisten. Und wenn wir mal ehrlich sind, sieht die Welt nach dem nächsten Telefonat mit ihm/ihr doch auch schon wieder anders aus;-)

Wenn ich helfen kann, meldet euch;-)

Viele Tipps bei Liebeskummer gibt es auch in meinem Buch: Frauenwaffen von A bis Z oder ihr lest zur Abwechslung mal wieder: Das Pink-Thinker Buch ( ab Ende Januar als Neuauflage erhältlich) und holt euch einen Gute-Laune-Kick;-))

Bis bald
Eure
Michaela Röder

www.michaela-roeder.de
Kommentar veröffentlichen