Donnerstag, 27. März 2014

Hilfe, ich werde 40! Mit 40 hast du den Brautneid abgelegt..denn: Ab hier ist nur noch Freude …

Es sind noch 14 Tage und der Rest von heute, dann ist die 3 Geschichte, dann kommt die „gefürchtete“ 4 nach vorne

Ihr konntet in den letzten Wochen mitlesen, wie ich eigentlich nur positive Eigenschaften am 40 werden fand. Je mehr ich damit beschäftigte, desto besser ging es mir.
Und nun?


Noch 14 Tage und ich bin nervös, aufgeregt aber nicht wegen der der 4. 
Im Gegenteil!

Ich freue mich auf meinen Geburtstag. Ok, Geburtstage sind immer ganz nett aber ich freue mich diesmal wirklich. Ich freue mich mehr als sonst.
Ich bin aufgeregt, wie eine 11 Jährige. Besonders, weil so viele etwas für mich planen und ich nicht alles selbst in der Hand habe.
Aber mein Kleid, das durfte ich mir selbst auswählen.

Overdressed? Das gibt es auf meinen Partys nicht. Ich bin auch keine Verfechterin von:

Hoffentlich übertrumpft mich keiner der Gäste. Jeder soll alles geben. Je mehr desto besser.

Ich habe das abgelegt, was ich Brautneid nenne. Bräute haben andauernd Angst, dass ihnen einer die Show stielt. Also bitte.
Ich bitte darum das alle soviel Show machen, wie sie können. Das wird schön viel Glitzer. 

Mein Kleid habe in den USA bestellt.

Ich wusste nicht genau, woher es kommt aus den USA aber dann eine Überraschung:

Es wurde in New York City aufgegeben, nach Cincinnati geflogen, dann nach Brüssel, von da ging es weiter mit dem Auto nach Köln und nun liegt es in Düsseldorf und wartet, dass ich ihm morgen die Türe aufmache.


Ich kann es kaum erwarten.

Alleine die Vorstellung, dass mein Kleid aus New York kommt, wo für mich in der Zukunft ein Abenteuer beginnen wird, versetzt mich in Verzückung.

Ich glaube ja, so verrückt es klingen mag, dass es so ein bisschen New Yorker Energie mit sich bringt.

Wie ihr seht, meine Ansichten über die Welt und Welten hinter den Welten, habe ich noch nicht abgelegt. Das wird wohl auch bleiben und: ab hier ist nur noch Freude.

Freude, auf einen großartigen Tag oder sollte ich besser sagen eine großartige Woche, denn es bleibt wohl es nicht bei einer Feier. 

Das wäre ja auch irgendwie nicht ich. ;-).

Ich stelle natürlich Fotos ein und werde Euch über Neuigkeiten informieren.

Bis dahin

Eure

Michaela Röder



Buchautorin, Beziehungscoach, 39, in voller Vorfreude auf ihren 40. Geburtstag, mit der leisen Ahnung, dass es vielversprechende Omen sind, die großartige, nächste 10 Jahre ankündigen.
Kommentar veröffentlichen